Dein Warenkorb
Kostenloser Versand für diese Produkte

+
Zwischensumme
Versandkosten Kostenlos
Dein Warenkorb ist leer
Inklusive Expertenberatung
Kostenloser Versand
100.000 + zufriedene Kunden
Inklusive Expertenberatung
Kostenloser Versand
100.000 + zufriedene Kunden

Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten: Die natürlichen Feinde der Motte

Ein Befall mit Lebensmittelmotten kann sich als sehr hartnäckig erweisen. Schlupfwespen sind die natürlichen Feinde der Motte - und Ihre Helfer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Schlupfwespen schnell und nachhaltig Lebensmittelmotten bekämpfen.

von Svenja 10. Februar 2022

Dörrobstmotten sind am häufigsten im eigenen Haushalt vorzufinden. Im Gegensatz zu Kleidermotten haben Sie eine braune Maserung.  [Foto: Tomasz / stock.adobe.com]

Was sind Schlupfwespen?

Schlupfwespen (lat. Trichogramma Evanescens) sind die natürlichen Feinde der Motte. Schlupfwespen sind mit ihren 2 bis 5 mm mikroskopisch klein und darauf spezialisiert, Motteneier ausfindig zu machen und diese zu parasitieren. Dabei verwenden Schlupfwespen die Motteneier als Nahrungsquelle und Brutstätte. 

Die vorteilhafte Eigenschaft der Schlupfwespen auf die Suche nach Motteneiern zu gehen und sich von diesen zu ernähren, können auch Sie für sich Zuhause als biologisch Bekämpfungsmittel gegen Lebensmittelmotten zu nutzen machen. Dabei sind die kleinen 'Wespen' völlig harmlos für Menschen und Tiere. Sie bekämpfen effektiv einen Befall von verschiedenen Lebensmittelmottenarten wie z.B. die Mehlmotte, Dörrobstmotte, Kornmotte oder Speichermotte. 

lebensmittelmotte-aussehenMehlzünsler gehören ebenfalls zur Art der Lebensmittelmotte und breiten sich gerne in heimischen Küchen sowie Vorratsschränken aus. [Foto: T.Klejdysz / Shutterstock.com]

Wie erkenne ich einen Befall mit Lebensmittelmotten?

Meist bemerkt man einen Befall erst dann wenn sich die Lebensmittelmotten bereits im eigenen Heim ausgebreitet haben. 

Ausgewachsene Lebensmittelmotten sind besonders Nachts aktiv und legen im Laufe Ihres Lebens mehrere hundert Eier ab. Für die Eiablage wählen die Motten gezielt trockene Vorräte in welchen ihre Nachkömmlinge ausreichend Nahrung finden, wie zum Beispiel Mehl, Müsli, und Nüsse. Sobald die Larven der Motten geschlüpft sind fangen sie an zu fressen und nestartige Gespinste aufzubauen, in denen sie sich später verpuppen und eine Metamorphose zur Motte durchleben. 

Ein Mottenbefall kann sowohl durch herumfliegende Falter als auch Larven und deren Nester in Lebensmittelverpackungen entdeckt werden. 

larve-lebensmittelmotte

Larven der Lebensmittelmotte haben einen charakteristisch hellen Körper und dunklen Kopf. [Foto: T.Klejdysz / Shutterstock.com]

Was tun bei Lebensmittelmotten?

Der erste Schritt für die effektive Bekämpfung von einer Lebensmittelmotten Population im eigenen Heim ist die Entsorgung aller kontaminierten sowie im selben Lager oder Schublade befindlichen Lebensmittel. Motten vermehren sich rasant da sie sich durch verschlossene Plastik und Papierverpackungen durchfressen können sowie kleinste Öffnungen in Verpackungen überwinden. Um so viele der kleine Überlebenskünstler wie möglich aus den eigenen Schränken zu entsorgen müssen daher leider auch neue Lebensmittelvorräte entfernt werden. Am besten sammeln sie alle Behältnisse und Nahrungsmittelreste in einer Tüte um diese anschließend direkt draußen zu entsorgen. 

Anschließend lassen sich die befallenen Bereiche gründlich putzen, hier empfehlen wir alle Flächen mit Essigwasser auszuwischen. Da es häufig schwierig sein kann, alle Nester der kleinen Biester zu finden, können hier Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten eingesetzt werden.

vorgehen-mottenbefallDie gründliche Reinigung von Vorrats und Küchenschränken mit Essigwasser ist eine gute Vorbereitung für die Anwendung von Schlupfwespen [Foto: Hero Images / stock.adobe.com]

 

Zusammenfassung: Was tun bei Lebensmittelmotten?

  • Kontaminierte Lebensmittel entsorgen
  • Lagerflächen gründlich mit Essigwasser säubern
  • Nester und Gespinste entfernen
  • Schlupfwespen als natürliche Feinde der Motte verwenden

Schlupfwespen richtig anwenden

Bei einer Schlupfwespen Bestellung erhalten sie bequem per Post insgesamt 3 automatische Lieferungen mit Trigram-Karten im Abstand von jeweils drei Wochen. Auf jeder Trigram-Karte befinden sich ca. 3500 Eier der Schlupfwespen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Nach Erhalt legen Sie die Trigram-Karten in Ihren Schränken aus und die kleinen Helfer schlüpfen über einen Zeitraum von 3 Wochen in unterschiedlichen Zeitabständen. Nach dem Ausschlupf gehen die Nützlinge gezielt auf die Suche nach Motteneiern, hierbei krabbeln Sie zu ihrem Ziel denn Schlupfwespen sind flugunfähig.
Sobald eine Schlupfwespe ein Mottenei findet wird dieses parasitiert und aus dem Mottenei schlüpft nach einiger Zeit anstelle einer Mottenlarve eine weitere Schlupfwespe. So kann der Entwicklungszyklus der Motte nachhaltig unterbrochen werden. Sind keine Motteneier mehr vorhanden, zerfallen die für Mensch und Haustier vollkommen harmlosen Schlupfwespen zu Hausstaub. 

 

Eine Trigram-Karte reicht aus für eine Fläche von ca. 1m², ein Regalfach oder eine Schublade. Die Trigram Karten können stehen, liegen oder hängen, sie sollten aber immer eine Kontaktfläche haben, auf der die Schlupfwespen entlang krabbeln können.Vermeiden Sie mehrere Wochen vor und nach der Nutzung der Schlupfwespen die Anwendung von Insektiziden, das könnte die Wirkung stark beeinflussen. Schlupfwespen können ganzjährig zur Mottenbekämpfung eingesetzt werden.

 vorratskammer-mottensicherNach der erfolgreichen Mottenbekämpfung werden Lebensmittel zukünftig am besten in geschlossenen Glas oder Hartplastik Behältern gelagert [Foto: Netrun78 / Shutterstock.com]

Zusammenfassung: Schlupfwespen anwenden

  • Betroffene Flächen reinigen und dabei Insektizide vermeiden
  • Trigram-Karte mit den Schlupwespeneiern so positionieren, dass es eine Kontaktfläche gibt
  • Ganzjährig Anwendung von Schlupfwespen ist möglich
  • Bei Erhalt der nächsten Lieferung die Trigram-Karte am Auslageort austauschen

Schlupfwespen von Legona

Wir bei Legona versenden die Schlupfwespen produktionsfrisch jeden Werktag (Mo-Fr), damit Sie bei sich Zuhause das Mottenproblem effektiv bekämpfen können. Sie erhalten 3 Lieferungen im Abstand von 9 Wochen automatisch mit der von Ihnen ausgewählten Anzahl an Trigram-Karten. 

Unser Tipp: Folgelieferungen werden immer am Wochenanfang frisch für Sie auf den Weg gebracht. Bei frühzeitiger Anfrage (2 Wochen vor Neuversand) können Sie die Termine Ihrer Folgelieferungen auch individuell abändern.

Empfohlene Produkte

Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten
Sterne
Normaler Preis
ab 19,90 €
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft
Schlupfwespen gegen Kleidermotten
Sterne
Normaler Preis
ab 31,90 €
Einzelpreis
pro 
Ausverkauft