Dein Warenkorb
Kostenloser Versand für diese Produkte

+
Zwischensumme
Versandkosten Kostenlos
Dein Warenkorb ist leer
Inklusive Expertenberatung
Kostenloser Versand trotz Covid-19
100.000 + zufriedene Kunden
Inklusive Expertenberatung
Kostenloser Versand trotz Covid-19
100.000 + zufriedene Kunden
Sterne

SF-Nematoden gegen Trauermücken

Normaler Preis
9,95 €
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.
  • Zuverlässig & biologisch gegen Trauermücken in der Blumenerde
  • Schnelle Lieferung und effektive Bekämpfung über 2 Wochen
  • Einfache und bequeme Anwendung
- +
Auf Lager Kostenloser Versand in 3-5 Tagen

Biologisch & effektiv Trauermücken und Engerlinge bekämpfen

Mit den Legona SF-Nematoden können Sie Ihren Befall von Trauermücken und Engerlingen höchst effektiv, biologisch und nachhaltig bekämpfen. Nach der Anwendung zerfallen die kleinen Helfer zu Staub, wodurch Sie sich Zuhause wieder rundum wohl fühlen können.

Inkl. Beratung durch Schädlingsexperten

Zuverlässige & schnelle Lieferung

100.000+ zufriedene Gartenfreunde

100% Biologisch

Der natürliche Feind der Trauermücke

Die Steinernema feltiae (SF)-Nematoden sind 0,8 mm lange, nicht sichtbare Fadenwürmer die Sie Zuhause und im Garten bei derBekämpfung von Trauermücken und Engerlingen hochwirksam unterstützen. Die kleinen Helfer sind sonst völlig harmlos für Menschen und Haustiere.

Zuverlässig und nachhaltig

Mit Nützlingen gegen Trauermücken

Sichtbar sind vor allem die ausgewachsenen Trauermücken, die beim Gießen einer befallenen Pflanze im Schwarm auffliegen. Unterirdisch fressen ihre Larven die Wurzeln an, wodurch die Pflanze ihre Vitalität verliert und absterben kann. Die SF-Nematoden von Legona dringen als Parasiten in die Larven der Trauermücke ein und töten so die Schädlinge ab. Der Lebenszyklus wird nachhaltig unterbrochen.

Einfache Anwendung

In Gießwasser auflösen und großzügig verteilen

Mischen Sie das Nematoden Pulver entsprechend der nebenstehenden Tabelle mit Wasser und rühren Sie 1-2 Minuten, damit sie sich gut verteilen. Anschließend gießen Sie mit dieser Mischung alle Blumentöpfe in Ihrer Wohnung - vorsorglich auch die, die nicht befallen sind.

Schnelle Wirkung

In 14 Tagen den Befall nachhaltig bekämpfen

Nach dem Ausgießen sollte die Blumenerde anschließend mind. 10 Tage lang feucht gehalten werden. So können sich die Nützlinge im Erdboden gut fortbewegen. Nach 7-14 Tagen haben die Nematoden den Lebenszyklus der Trauermücken unterbrochen und den Befall Ihrer Pflanzen nachhaltig beendet. Anschließend zerfallen die Nematoden und sind daher völlig unbedenklich für Pflanzen, Haustiere und Menschen.

Ganzjährig einsetzbar

Drinnen und Draußen anwendbar

In Innenräumen können sie die Nematoden ganzjährig verwenden. Wenn Sie die Nützlinge im Außenbereich verwenden wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Bodentemperatur über 12° Celsius beträgt. Der ideale Anwendungszeitraum für die Außenanwendung liegt daher zwischen April und September.

"Lieferung erfolgte super zügig. Beiliegend war noch mal eine genaue Erklärung zur richtigen Anwendung. Ich hatte zwei Zimmer-Pflanzen, die stark mit diesen kleinen Fliegen befallen waren. Bin mit dem Ergebnis super zufrieden! Kann ich nur weiter empfehlen!!!"

Hannes B.

"Die Handhabung der Nematoden ist sehr einfach. Ich hatte mir die Trauermücken mit neuer Erde eingeschleppt und bin sie nun nach gut einer Woche wieder los. Lieferung erfolgte schnell und Wirkung war wie erwartet. Empfehlung."

Janina P.

Häufig gestellte Fragen

Wie schädigen Trauermücken meine Pflanzen?

Die Trauermücke legt ihre Eier gerne in Pflanzerde ab. Daraus schlüpfen kleine weiße Larven, die sich von Wurzeln ernähren. Die Folge: Ihre Pflanzen verlieren an Vitalität oder sterben sogar ab.

Was kann ich gegen Trauermücken tun?

Es gibt viele Hausmittel gegen Trauermücken, die jedoch meist lange brauchen um ihre Wirkung zu entfalten. Die klassischen Gelbfallen helfen nur gegen die erwachsenen Fliegen und verhindern nicht, dass sich die Larven an Ihren Pflanzen zu schaffen machen. Die schnellste und nachhaltigste Lösung für einen Trauermückenbefall stellen SF-Nematoden dar. Diese bekämpfen das Problem im Ursprung.

Was sind SF-Nematoden?

Die Steinernema feltiae (SF)-Nematoden sind 0,8 mm lange, nicht sichtbare Fadenwürmer die Sie Zuhause und im Garten bei der Bekämpfung von Trauermücken und Engerlingen hochwirksam unterstützen.

Sind Nematoden unbedenklich?

Die kleinen Helfer sind völlig harmlos für Menschen und Haustiere. Nematoden ernähren sich von den Larven der Trauermücke. Sind keine Larven mehr vorhanden, zerfallen sie zu Staub.

Wie viele Nematoden benötige ich?

Das ist abhängig von der Fläche, die Sie behandeln wollen. Als Faustregel können Sie mit 5 Millionen Nematoden für 10 Quadratmeter rechnen. Im Legona-Shop finden Sie verschiedene Packungsgrößen für alle Anwendungen.

Kann ich die Nematoden lagern?

Nematoden können bei zu langer Lagerzeit absterben und wirkungslos werden. Wir empfehlen deshalb, sie direkt nach erhalt einzusetzen. In Ausnahmefällen können Sie die Nematoden bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern.

In welchem Verhältnis muss ich die Nematoden mit Wasser vermischen?

Mit der Lieferung erhalten Sie eine Mischtabelle, die Ihnen verrät, mit wie viel Wasser Sie die Nematoden anrühren müssen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Wie oft muss ich die Nematoden anwenden?

Eine einzelne Anwendung ist meist ausreichend, um das Trauermücken Problem unter Kontrolle zu bekommen. Sie sollten jedoch darauf achten, die Erde anschließend für mindestens 10 Tage feucht zu halten. Eine weitere Behandlung ist zu empfehlen wenn Sie einen starken Befall haben.

Was passiert mit den Nematoden, wenn sie die Trauermücken vollständig bekämpft haben?

Wenn den Nematoden die Nahrung ausgeht, weil es keine Larven mehr gibt, zerfallen sie einfach zu Staub. Es handelt sich daher um eine nachhaltige und biologische Anwendung. Unschädlich für Menschen, Haustiere und Pflanzen.

Richten Nematoden Schäden an meinen Pflanzen an?

Ihre Pflanzen sind sicher: Nematoden ernähren sich als Parasiten ausschließlich von Trauermückenlarven und zerfallen zu Staub, wenn sie keine Nahrung mehr finden.

Kann ich die Nematoden auch auf ausgesäte Samen gießen?

Ja, das ist kein Problem. Als Parasiten ernähren sich die Nematoden nur von den schädlichen Trauermückenlarven. Samen und Keimlinge sind sicher.

Ich habe gegen die Trauermücken bereits eine Sandschicht auf der Blumenerde. Kann ich die Nematoden trotzdem anwenden?

Um ihre Wirkung zu entfalten, müssen die Nematoden in die Pflanzerde eindringen. Eine Sandschicht, die vor der Eiablage durch Trauermücken schützen soll, kann die Wirksamkeit der Nematoden beeinträchtigen.

Besteht bei den SF-Nematoden ein Widerrufsrecht?

Da es sich bei SF-Nematoden um lebendige Tiere handelt, können wir keinen Widerruf anbieten. // Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (§ 312 g Abs. 2 Nr. 2 BGB). Dazu gehören lebende Tiere wie z. B. Nützlinge.

Wie werden die Nematoden versendet?

Die Nematoden werden per Briefsendung der Deutschen Post versendet.

Produktbewertungen